Kieferhöhlenentzündung – unangenehm und unterschätzt

Stechender Schmerz in den Backen und dazu Atembeschwerden? Was sich auf den ersten Blick anhören mag wie eine Erkältung kombiniert mit einem kaputten Zahn, kann auch eine Entzündung der Kieferhöhlen sein. Vielen ist sicherlich nicht bewusst, dass sie überhaupt so etwas wie eine Kieferhöhle haben, geschweige denn, dass sie sich entzünden kann. Deswegen hier einige

... mehr

Fruchtfliegen – woher sie kommen und wie sie verjagt werden

Sie werden Obstfliegen, Fruchtfliegen, Gärfliegen, Mostfliegen, Essigfliegen oder einfach nur Mücken genannt: die kleinen, ekelhaften Plagegeister, die auftauchen, kaum das es etwas wärmer wird. Was für Hausmittel helfen wirklich dagegen? Bildquelle: Meike Pantel / pixelio.de Verfaultes Obst zieht Fruchtfliegen an

... mehr

Fit durch den Sommer mit Jogging

Laufen Sie dem Stress davon – mit Jogging. Neben der Atmung trainiert der Ausdauersport Herz und Kreislauf und verhindert Übergewicht. Wichtig dabei: Machen Sie kleine Schritte und überstürzen Sie nichts, denn wenn Sie zu viel, zu oft und zu schnell joggen, kann es zu Verletzungen kommen. Achten Sie also auf Anzeichen Ihres Körpers wie er

... mehr

Wie Schwimmen ihrer Gesundheit hilft

Gesundheit, Kraft und Entspannung – diese drei Komponente, verbunden in einer Sportart zu finden, ist gar nicht so einfach. Schwimmen jedoch hat genau diese drei Charaktereigenschaften, die Ihnen das Bewegen erleichtert und fit hält. Das liegt vor allem daran, dass das Körpergewicht im Wasser nur ein Zehntel beträgt, was die Gelenke schont. Besonders beliebt: Aqua-Gymnastik,

... mehr

Lungenentzündung – unterschätzte Krankheit

Die Sorge um Nelson Mandela bewegt die Welt. Der südafrikanische Kämpfer gegen die Apartheit und Friedensnobelpreisträger liegt seit einigen Wochen im Krankenhaus – er leidet unter einer schweren Lungenentzündung. Nelson Mandelas Erkrankung brachte die Lungenentzündung auch in der deutschen Öffentlichkeit wieder ins Bewusstsein. Kaum einer weiß, dass es sich bei der Pneumonie um eine Volkskrankheit

... mehr

Wie entsteht die Volkskrankheit

Das Bundesforschungsministerium plant gewaltiges. 400.000 Briefe werden Anfang kommenden Jahres verschickt. Das Ziel ist klar formuliert: die größte Gesundheitsstudie Deutschlands wollen die Forscher auf die Beine stellen. Dafür werden 200.000 Einwohner unseres Landes untersucht. Bildquelle: Matthias Preisinger / pixelio.de Untersuchung beim Arzt

... mehr

Hochwasser-Erdbeeren sind genießbar

Das Hochwasser in diesem Jahr hat verehrende Schäden hinterlassen. Nicht nur Häuser und Dämme wurden zerstört, sondern auch die Ernte vieler Bauern hat gelitten. Manch ein Landwirt in den Ostdeutschen Bundesländern klagt über starke Ausfälle, vor allem bei Spargel und Erdbeer-Kulturen. Bildquelle: uschi dreiucker / pixelio.de Erdbeerzeit = Genießerzeit

... mehr

Gewitter Mythen Teil II: Was ist Fiktion und was Realität?

Wenn eine Hitzewelle über Deutschland rollt, droht abends oft ein Gewitter. Vor dem Grollen und Blitzen am Himmel haben viele Menschen noch immer Respekt, denn so schön und faszinierend das Schauspiel hoch über uns auch sein mag, es birgt doch auch immer tödliche Gefahr. Schon unsere frühesten Vorfahren hatten Ehrfurcht vor dem Gewitter. Viele Völker sahen

... mehr

Gewitter Mythen Teil I: Was ist Fiktion und was Realität?

Wenn eine Hitzewelle über Deutschland rollt, droht abends oft ein Gewitter. Vor dem Grollen und Blitzen am Himmel haben viele Menschen noch immer Respekt, denn so schön und faszinierend das Schauspiel hoch über uns auch sein mag, es birgt doch auch immer tödliche Gefahr. Schon unsere frühesten Vorfahren hatten Ehrfurcht vor dem Gewitter. Viele Völker

... mehr

Zahl der rauchenden Jugendlichen hat sich in elf Jahren mehr als halbiert

Deutsche Jugendliche greifen immer seltener zum Glimmstängel – das verraten die neuesten Zahlen der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BzgA), die jedes Jahr eine Studie zum Thema Rauchen veröffentlicht. Demnach hat sich die Zahl der rauchenden Heranwachsenden seit 2001 mehr als halbiert. 2011 waren es gerade einmal 11,7 Prozent. Zwar stieg die Zahl im Folgejahr leicht

... mehr

Die Zukunft ist online: das eRezept

Wer beim Arztbesuch ein Medikament verschrieben bekommt, fühlt sich schnell in graue Vorzeiten zurückversetzt. Ein viel zu lauter Drucker druckt auf ein farbiges Formblatt einige Buchstaben. Darauf wird ein Stempel gesetzt und der Arzt zeichnet noch ab – fertig ist das Rezept. Doch die Ausstellung des Rezeptes ist nur der erste Schritt in einer langen

... mehr

Slackline: Der neue Trendsport

Wer bei gutem Wetter durch die Parks schelndert, der wird sie sicherlich beobachten können. Meist junge Menschen spannen zwischen zwei Bäume ein Nylon-Band und balancieren darauf – die so genannte Slackline. Einer neuer Trendsport, der in vielen deutschen Parks Einzug gehalten hat. Bildquelle: Albrecht E. Arnold / pixelio.de Balancieren auf der Slackline

... mehr

Schwere Potenzstörung bei immer mehr jungen Männern

„Erektile Dysfunktion“ – ein sperriges Wort für eine Krankheit, die vor allem alte Menschen betrifft – oder? Eine neue Studie widerspricht der Annahme, dass Erektionsstörungen nur unter älteren Männern vorkommt. Eine Untersuchen der Mailänder Universität „Vita-Salute San Raffaele“ ergab, dass jeder vierte Mann, bei dem Erektile Dysfunktion diagnostiziert wurde, unter 40 Jahren alt ist. Die

... mehr

Hochwasser: Folgt jetzt eine Mückenplage?!

Viele Deutsche mussten in den letzten Wochen unter den Folgen der Flut leiden. Vollgelaufene Keller und Wohnungen, zerstörte Existenzen und stets die bange Frage: „Halten die Deiche“. Das Hochwasser ist noch nicht in allen Gebieten überstanden, da droht schon die nächste Flut auf Deutschland zuzurollen. Dieses Mal kommt allerdings kein Wasser sondern eine Insekten-Flut! Denn

... mehr

Lust: Schlafentzug wirkt auf Männer wie Alkohol

Spätabends in einer Disko: die meisten Besucher sind mittlerweile angetrunken oder sogar stark alkoholisiert. Viele Männer suchen jetzt offensichtlich nach einem Partner – meist nur für eine Nacht. Die Droge in ihrem Blut vernebelt dabei nicht selten ihre Wahrnehmung. Das Interesse am weiblichen Gegenüber wird stark überschätzt. Doch eine ganz ähnliche Wirkung auf die Männer

... mehr

Organspendeausweis: Wie ein kleines Stück Papier leben retten kann

Jeden Tag sterben etwa drei Menschen in Deutschland, da Spender-Organe fehlen. Dennoch nimmt die Anzahl an Organspendern jährlich ab. Dagegen möchte die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung und das Bundesministerium für Gesundheit angehen. Sie haben eine neue Kampagne für den Organspendeausweis gestartet. Bildquelle: Thorben Wengert / pixelio.de Organspendeausweis wird ausgefüllt.

... mehr

Nikotinabhängigkeit: Eine starke Sucht

Jedes Jahr versuchen viele Millionen Menschen, das Rauchen aufzugeben. Doch die Sucht nach dem täglichen Nikotin bleibt meist der Sieger. Die Abhängigkeit vom Nikotin zählt zu den stärksten. Daher hat die alte Weisheit bestand: Am besten gar nicht erst anfangen. Bildquelle: CFalk / pixelio.de Zigarette qualmt alleine vor sich hin.

... mehr

Händewaschen – mehr als bloße Ästhetik

Pro Tag waschen wir uns mehrmals die Hände. Oft nur ein sehr kurzer, unbewusster Vorgang. Wasserhahn an, Hände unter den Strahl, ein wenig Seife, kurz die Hände aneinander reiben – fertig! Doch es gibt einige Dinge, auf die beim Händewaschen geachtet werden sollte, um sich vor Krankheitserregern zu schützen. Denn das Händewaschen ist mehr als

... mehr

Legal Highs – der legale Rausch

Sie sind in knall-bunten Tütchen verpackt, auf denen oft schrille Bilder prangen, sie heißen „Lava Red“, „Atomic Bomb“, „Poppers oder „Explosion“. Sie versprechen einen Rausch, ähnlich wie der von verbotenen Drogen wie Ecstasy, Amphetamin oder Cannabis. Doch sie sind über das Internet leicht zu bestellen, denn in Deutschland sind sie noch nicht verboten. Bildquelle: See

... mehr

Nikotinabhängigkeit – besser aufhören mit dem Rauchen

Für viele gehört sie dazu: die Zigarette nach dem Essen oder zum Bier. Doch bereits heute sind laut Medizinern etwa 33% aller Deutschen zwischen 18 und 59 Jahren nikotinabhängig. Obwohl mehr Männer abhängig, stieg in den vergangenen Jahren auch die Zahl derjenigen Frauen, die nikotinabhängig sind. Bildquelle: Petra Bork / pixelio.de Guter Vorsatz für Ihre

... mehr