Wespen im Spätsommer

Wie hält man die Plagegeister fern?

© umsiedlungen / pixabay.com

Im Spätsommer werden die Wespen zur besonderen Plage. Denn die natürlichen Nahrungsquellen der Insekten gehen zur Neige, der Blütennektar ist aufgebraucht. Also suchen sie jetzt auch beim Menschen nach Nahrhaftem.   Zucker wirkt unwiderstehlich Die Fühler der Wespen können Gerüche über sehr große Entfernungen wahrnehmen. Für die Insekten riecht vor allem Zucker verlockend – das

... mehr

Neuartige Krebs-Therapie

Hochintensiver fokussierter Ultraschall (HIFU) soll ohne Strahlen auskommen

© skeeze / pixabay.com

In Bonn arbeiten Wissenschaftler an einer kleinen Sensation in der Krebsforschung. Sie entwickeln eine neuartige Krebs-Therapie, die ohne Strahlen und ohne Operation auskommt. Dennoch sollen Tumore nachhaltig vernichtet werden, wobei eine intakte Haut zur Vermeidung von Infektionen ebenfalls erklärtes Ziel ist.   Am Bonner Universitätsklinikum wird derzeit ein neues Ultraschalltgerät getestet. Im deutschsprachigen Raum ist

... mehr

Bienensterben

Was passiert mit den Bienen?

© Capri23auto / pixabay.com

Seit Jahren ist das Bienensterben in aller Munde. Viele Regionen der Erde beobachten seit Ende der 1960er Jahre den Kollaps von kompletten Bienenvölkern. Beim CCD, dem Colony Collapse Disorder, verschwinden über Nacht Tausende Bienen und sorgen so dafür, dass das verbliebene Volk zusammenbricht.   In der nördlichen Hemisphäre hat das Bienensterben besonders stark zugenommen. Nordamerika,

... mehr