Schlafen Sie gut

Tipps & Tricks für einen erholsameren Schlaf

Wir sind den ganzen Tag auf Achse und müssen meist alles unter einen Hut bringen. Da ist es natürlich schön abends einfach abzuschalten und sich zu entspannen. Doch was passiert, wenn der Tag Sie einfach nicht los lassen möchte? Es ist nur ganz natürlich den Tag nochmals Revue passieren zu lassen, doch sollte das nicht Ihren wohlverdienten Schlaf rauben.

Wir geben Ihnen Ratschläge, wie Sie das verhindern können.

© C_Scott / pixabay.com

Endlich schnell einschlafen und vor allem wiedermal richtig durchschlafen. Diesen Wunsch hegen viele Menschen, die unter Schlaflosigkeit leiden. Mit wenigen Tricks jedoch lässt es sich besser schlafen und träumen.

 

Kommen Sie zunächst zur Ruhe, indem Sie beispielsweise bereits um 21 Uhr den Fernseher ausschalten und lesen Sie lieber ein Buch (das darf natürlich nicht zu spannend und aufregend sein) oder hören Sie es. Bei Hörbüchern lässt es sich sehr gut einschlafen.

 

 

Auf die Ernährung achten

Wenn Sie trotz des Buches keine Ruhe finden, ordnen Sie einfach ihre Gedanken. Benutzen Sie einen Planer, der Sie gezielt an alles erinnert. Vergewissern Sie sich, ob Sie alles eingetragen haben und dann legen Sie sich wieder hin.

Schweres Essen am Abend kann Sie ebenso wach halten, da der Magen kontinuierlich mit Verdauen beschäftigt ist. Verzichten Sie also auf üppiges Abendmahl und greifen Sie nur zu Obst und Gemüse und Nüssen, die dank der vielen Vitamine, wie Magnesium, Folsäure und Eisen, gut für die Nerven sind.

 

Disclaimer
Die Beiträge von gesundheit-information.de enthalten lediglich Hinweise. Nutzen Sie die Beiträge und Informationen nicht zur Selbstbehandlung. Sie ersetzen keineswegs einen Arztbesuch. Ihre speziellen Fragen können wir leider nicht beantworten.