Rezeptfreie Medikamente: Nicht ohne Risiken und Wechselwirkungen

Zur Sicherheit: Fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker

© PublicDomainPictures / pixbay.com

Die Behandlung von kleinen Zipperlein wie Erkältung, Verstopfung, Schlaflosigkeit oder Kopfschmerzen erfolgt meist in „Eigenregie“. Zum Glück gibt es rezeptfreie Arzneimittel in der Apotheke. Doch diese sind bei weitem nicht so harmlos, wie es viele glauben. Alle haben auch Nebenwirkungen. Dazu können Wechselwirkungen auftreten.

... mehr